FIRMANANET.DE | Webhosting & Domainservice


Häufig gestellte Fragen:

eMail Adresse anlegen:
im Kundenbereich auf "POP3" (Symbol amerikanischer Briefkasten) klicken und einen Briefkasten anlegen.
Dann auf "eMail" (Symbol Briefumschlag) und eine eMail Adresse anlegen.
Nochmals auf "eMail" klicken und in der Übersicht, neben der eMail Adresse auf den grünen Pfeil klicken.
Nun auswählen in welchen POP3 Briefkasten die eMails der eMail-Adresse abgelegt werden sollen und mit "Weiterleiten" speichern.

eMail Konto Einstellungen:
IMAP oder pop3
ausgang: mx.firmana.de
eingang: mx.firmana.de
Postausgangsserver erfordert Authentifizierung - auswählen.
Gleiche Einstellungen wie Posteingangsserver - ankreuzen / aktivieren

Wie verbindet man ein IMAP/POP3 Konto + E-Mail Adresse mit Outlook?

1. Loggen Sie sich ein
2. Erstellen Sie eine Domain und routen diese auf Ihre ServerIP
3. Erstellen Sie ein IMAP/POP3 Postfach unter => Postfach

Zugangsdaten stehen im grünen Feld

4. Erstellen Sie eine Emailadresse => EMAIL
5. Erstellen Sie eine Weiterleitung auf das Postfach oder auf eine andere Emailadresse

6. Tragen Sie die Email-Adresse in Ihr Email-Programm (Outlook) ein
7. Tragen Sie die IMAP/POP3 Zugangsdaten in Ihr Email-Programm ein
8. Tragen Sie als Posteingangs-/Postausgangsserver die Domain der Email ( z.B. domain.de ) ein.
9. Setzen Sie das Häckchen bei SMTP Authentifizierung : gleiche Einstellung wie bei Posteingangsserver
10. Zwecks Email-Verschlüsselung stellen Sie TLS unter Outlook ein

Ports:
110: der POP-Port für POP-Server
995: der POP-Port bei SSL-Verschlüsselung

143: der IMAP-Port für IMAP-Server
993: der IMAP-Port bei SSL-Verschlüsselung

119: der NNTP-Port für Newsserver
563: der NNTP-Port bei SSL-Verschlüsselung

25: der SMTP-Port für den Postausgang
465: der SMTP-Port bei SSL-Verschlüsselung

587: ein alternativer SMTP-Port

http://www.thunderbird-mail.de/wiki/FAQ:Verwendete_Ports

Dateien bzw. Ordner lassen sich per FTP nicht löschen
bzw. nicht bearbeiten / FTP Error 550 Operation failed

Die betroffenen Ordnerrechte wurden von einem installiertem Script auf www-data geändert oder es sind versteckte Dateien vorhanden.

- Gehen Sie in ihr KUNDENPORTAL des betroffenen FTP Accounts.
Klicken sie auf den Button FTP => Ordner wählen => RECHTE KORRIGIEREN

 

 

 

 

 

 

 

 

Navi











Stats: 21255 Besucher | 237 ms